09 Januar 2017

Ganz großes Kino!

 
Ende 2016 flatterte ein hübsches Kultur-Projekt auf meinen Tisch. *

Ich durfte eine Kampagne für 4 besonders schöne Premierenkinos in Berlin, Hannover und Köln gestalten.

KINOS … ich liebe Kinos!

Aus meinen zahlreichen Entwürfen entschied man sich für ein recht klassisches Motiv (das mit dem Vorhang).



Ich zeige euch aber noch ein paar der anderen Motive, die rausgeflogen sind. Vom Aufmerksamkeitswert her hätte ich mich wohl anders entschieden. Deshalb war es sinnvoll dem neuen Kunden, den ich kaum einschätzen konnte, erstmal einigen Stoff zu liefern.
Es ist eine plakative Eierlegendewollmilchsau: Im Vordergrund steht jeweils das schöne Kino und der Servicegedanke, aber auch der Film, der zum Jahreswechsel auf dem Programm stand. Trotzdem müssen optisch Prioritäten gesetzt werden um den Blick zu leiten. Das kann man nicht immer jedem Kunden vermitteln. Ich denke das hat hier aber ganz gut geklappt.




* Wunderbarerweise wieder über eine Empfehlung. Langsam glaube ich, dass ich dieses Akquise-Thema nie richtig lernen werde ...


Keine Kommentare: