18 Juli 2016

Kalligrafie & Meer – Flaschenpost

 
Flaschenpost bekommt ihr im vierten Teil meines Berichts vom Workshop auf Sylt.

Die Idee dazu hatte ich in der »Lister Austernperle« beim Weinschorle-Trinken. Also die Flasche mitgenommen und losgelegt. Auf das Papier hab ich ein Gedicht von SARK geschrieben, »How to be an Artst«. Eingerollt und fest mit einem Faden umwickelt, der oben rausguckt. Sonst hat man bei so einer schmalen Flasche kaum eine Chance das Papier herauszubekommen. Eine Schnecke ist noch mit drin und am Band hab ich Federn befestigt. Der Korken soll an eine Boje erinnern, rot weiß gestreift.


Abgeschickt hab ich meine Flaschenpost noch nicht, sie ist ja sehr dekorativ – aber wer weiß ...

Keine Kommentare: