08 August 2014

Ein Schriftteppich

 
Es sieht wunderschön aus, aber ich kann es nicht lesen. Es ist deutsch und schon viele huntert Jahre alt. Die Kopie dieser Schrift aus dem 15. Jahrhundert, habe ich bei Lektorin Gesa Füßle gesehen. Sie arbeitet auch als Texterin, Autorin, Übersetzerin und transkribiert alte Handschriften. Ich finde das superspannend.
Kann man das irgendwo lernen ohne gleich mit einem Vollstudium zu starten? Es wäre doch schön durch Museen zu streifen und etwas mehr mit solchen alten Dokumenten anfangen zu können.

Keine Kommentare: