05 Mai 2014

Hallo, alter Freund!

 1967 wurde der Spirograph zum »Toy of the Year«. Als Kind konnte ich damit stundenlang spielen. Es war gleichzeitig kreativ und Flow. Auf dem Dachboden hab ich ihn jetzt wiedergefunden – alles noch komplett und funktionstüchtig.
Klar kann ich solche Muster auch am Computer erzeugen. Aber es selbst zu machen und die Spiralen wachsen zu sehen und frei zu kombinieren macht viel mehr Spaß. Es kann sehr gut sein, dass ich in Zukunft mal das eine oder andere Muster in ein Konzertposter einbaue, sofern es stilistisch passt. Ich wüsste da auch schon ein geeignetes Projekt ...

Keine Kommentare: