05 Juli 2012

Arthur Illies im Alstertal

Noch bis zum 15. Juli kann man im Torhaus Wellingsbüttel eine Ausstellung mit Drucken und Gemälden von Arthur Illies (1870-1952) sehen. Er war Maler und Grafiker und unterrichtete an der Kunstgewerbeschule in Hamburg.

Illies hat u.a. Motive aus dem Alstertal gemalt und war Gründungsmitglied des Alstervereins. Sein Stil war impressionistisch geprägt, wobei er verschiedene Phasen durchlaufen hat in denen seine Arbeiten im Aufbau teils asiatisch wirkten, sich mal mehr dem Naturalismus und mal dem Pointilismus näherten. Mir hat der Ausflug zur Ausstellung gut gefallen.

Keine Kommentare: