28 Oktober 2010

»Tauchen. Die Bildermeere von Dieter Wiesmüller«

Braucht jemand einen Grund um ins Altonaer Museum zu gehen? Ich habe mindestens einen: die Illustrationen von Dieter Wiesmüller. Die Ausstellung wurde bis Ende des Jahres verlängert, ich war schon zweimal da.
Mit der Ausstellung setzt das Kinderbuchhaus die Reihe „Hamburg – eine Stadt wie im Bilderbuch“ fort. Gezeigt wurden z.B. die Bilder von Sabine Wilharm, die den deutschen Harry Potter illustriert hat und Peter Schössow, unter anderem bekannt für die Zeichnungen in „Baby Dronte“ oder „Ich, Kater Robinson“.
Schönes Plus: in den Ausstellungsräumen gibt es unzählige Bücher verschiedener Illustratoren und Autoren zum Stöbern und gemütliche rote Sofas.
Der nette Herr auf dem Foto ist übrigens selbst Illustrator und kommt aus Kanada.

Keine Kommentare: