12 Juni 2010

Künstler-Folder

Eine meiner liebsten Aufgaben ist nach wie vor das Gestalten von Promotion-Foldern für Künstler. Ich bekomme Texte und Bildmaterial und ein Seitenkonzept.
Dann kann ich mir Gedanken machen zu Größe und Format, ob zuwenig/zuviel Text oder Bilder da sind, zum Farbschema, ob ich mit eigenem Material (Fotos oder Zeichnungen) ergänze usw. Ich höre mir die Musik des Künstlers an und recherchiere im Internet zu Künstler/Albumtitel/Thema. Oft frage ich auch andere Menschen nach ihrer Meinung bzw. ihrem Wissen.
Sobald ich das erste Material habe, entstehen in meinem Kopf Bilder. Die scribble ich sofort um sie nicht zu verlieren. Und dann geht es ans Layouten und Ausprobieren. Parallel hole ich Kostenvoranschläge bei Druckereien ein.
Meist entstehen erstmal Unmengen von Layouts aus denen ich dann 2-3 auswähle und alles soweit auf den Punkt bringe, daß es vorzeigbar ist. Oft habe ich bis zu dem Zeitpunkt nur Blindtext und allein dadurch verändert sich später alles etwas.
Dieser Prozess dauert einige Tage und es ist ideal, wenn parallel keine anderen Jobs auf dem Tisch sind und ich mich voll auf eine Sache konzentrieren kann. Das ist aber selten der Fall. Trotzdem sind solche kreativen Projekte wie Künstlerfolder in meinem Kopf viel präsenter als z.B. kleine Anzeigen, die nach bestehendem Layout umgesetzt werden. Feierabend für Ideen gibt es nicht :-)
Es dauert dann noch ein paar Tage mehr, bis Kunde, Management und Texter ihre Entscheidungen und Korrekturen durchgegeben haben und nach ein paar weiteren Layouts ist das ganze dann meist auf den Punkt gebracht. Kritik oder Korrekturen belasten mein Ego nicht. Ich möchte das Optimum für den Kunden, Zweck und Budget und sehe den Teil sachlich.
Dann kommt nochmal eine Phase in der Bilder bearbeitet und die Reinzeichnung erstellt wird. Und dann geht es in den Druck.
Insgesamt braucht so ein Folder von 8-20 Seiten von Layout bis Auslieferung ca. 2-4 Wochen.
Diese Layout hier ist aus der Entwurfsphase eines gerade fertig gewordenen Folders für den Rock 'n' Roller Tony Uthoff. Die Fotos sind von GABO und aus privaten Alben eingescant.

Keine Kommentare: