08 September 2008

Zeitreise in Sachen Stil

Beim Renovieren erlebt man was. Hier sind ausgewählte Kostbarkeiten an Tapeten und Bodenbelegen aus den 50ern, 60ern und 70ern, die es zu beseitigen gilt.

Ich bin froh, daß ich eine Berufsunfähigkeitsversicherung habe, da ich befürchten muß, daß mein Geschmack unter diesem optischen Einfluss sehr leidet.

Mein Büro zieht zum Winter um und bis dahin müssen noch eine ganze Reihe von Altlasten im Gebäude entfernt werden. Wobei manches Design schon wieder ganz schick ist.
Mit den 50ern kann ich z.B. etwas anfangen. Aber um mich haben, will ich das nicht :-)

Hier ist ein kleiner Test, mit dem man ausprobieren kann, wie gut man Stile im Grafikdesign erkennnen kann. Retrostyle ist oft wirklich schwer zeitlich einzuordnen. Viel Spaß damit!

1 Kommentar:

Uwe hat gesagt…

Schaut doch gut aus!