31 Dezember 2006

Geometrie im Design

Durch das Buch »Proportion und Komposition« von Kimberly Elam kann man die Zusammenhänge zwischen Natur, Mathematik und Gestaltung besser verstehen lernen. Ich habe es mir gekauft, weil es manchmal Situationen gibt, in denen es mir nicht auf Anhieb gelingt ein Element "richtig" zu plazieren. Irgendetwas stimmt nicht und ich tüftel, skaliere und verschiebe im Layout.
In dem Buch wird die Ordnung von zweidimensionalem und dreidimensionalem Design analysiert und durch Transparentpapierlayer deutlich gemacht. Von Mustern in der Natur, den Körperproportionen der Antike, über den goldenen Schnitt bis hin zu den heutigen DIN Formaten wird vieles verdeutlicht. Sehr zu empfehlen, sowohl für Laien, als auch als Auffrischung für Spezies.

Keine Kommentare: