10 November 2005

Natur Kultur

In einer der letzten Ausgaben des Magazins PAGE bin ich über einen Artikel über "Balkon & Garten"gestolpert, das Berliner Magazin erscheint sechsmal im Jahr im Format A5 und "kümmert sich um die Kultur der Natur und gestaltet jede Ausgabe aus den Beiträgen der Leser".
Man kann die Hefte auf der Site durchblättern und Einzelhefte bestellen, viele sind aber aufgrund der Miniauflage von 100 Exemplaren bereits vergriffen. Ich hoffe sie wird bald vergrößert, denn es ist ein wirklich schönes kreatives Projekt, zu dem ich auch irgendwann mal einen Beitrag leisten werde. Die aktuelle Ausgabe heißt "Kraut und Rüben", die kommende "Winterschlaf".
http://www.balkon-garten.de/

Wer Lust auf mehr Florales hat, der kann sich mal die Site von Maruto "once upon a forest" ansehen. Ich beobachte sie bereits seit 1998 und habe nie verstanden wofür sie steht. Jeden Monat gibt es ein neues Motiv, die ganz alten sind leider nicht mehr dabei, sie waren interaktiv, aber die 22 Motive die man jetzt durchblättern kann sind auch sehr schön.
http://www.once-upon-a-forest.com/

Kommentare:

Waltraud Maier-Hollunder hat gesagt…

Hallo, hier meldet sich eine echte Hollunder.
In Österreich schreibt man die Holunderbeere nur mit einem l- das unterscheidet mich von der Beere zumindest hier
-
aber ich liebe meinen Namen sehr und werde oft dafür bewundert-besonders seit meiner Heirat-ich bin jetzt eine "Maier-Hollunder"

Torsten hat gesagt…

moins.

once-upon-a-forest ist das spielzeug von joshua davis, der mal eine zeit als der flash-gott gelistet wurde.

mehr dazu:

http://www.digital-web.com/articles/joshua_davis/

http://www.designmuseum.org/design/index.php?id=5

Cat hat gesagt…

Hi Torsten;

Vielen Dank für die Infos und Links!

B&G Redaktion hat gesagt…

Vielen Dank für den schönen Kommentar zu Balkon & Garten. Über einen Beitrag würden wir uns natürlich freuen.
Heft 15 zur WM hat das Thema "Rasen"
Ihre B&G Redaktion

Cat hat gesagt…

Gern geschehen. ich hoffe die Auflage wird bald erhöht, damit man eine Chance hat ein Exemplar zu ergattern.
Mein Beitrag kommt bestimmt noch, aber wenn ich mir meinen Rasen so anschaue, wäre er zum Thema Moos ;-)